Panorama von Little Havana. Virtuelle Tour durch Little Havana. Karte von Little Havana

 [+]
Beschreibung  panorama

Little Havana

POI: 25.772578, -80.214589
Little Havana (span. La Pequeña Habana) ist ein Stadtviertel im Zentrum von Miami im US-Bundesstaat Florida. Der ehemalige census-designated place wird von zahlreichen kubanischen Immigranten bewohnt. Little Havana wurde nach der kubanischen Hauptstadt und Kubas größter Stadt Havanna benannt. Die groben Grenzen bilden der Miami River im Norden, die 11th Street im Süden, die 22nd Avenue im Westen, sowie die Interstate 95 im Osten. Little Havana ist in Europa und Amerika bekannt für die sozialen, kulturellen und politischen Aktivitäten. Seine Festivitäten wie der Miami-Karneval, die Kultur-Freitage oder die Drei-Königs-Parade werden jährlich in alle Teile der Welt via TV übertragen. Bemerkenswert sind auch Sehenswürdigkeiten, wie die Calle Ocho (S.W. 8 St – deutsch: 8. Straße), der Walkway of the Stars (Fußweg der Stars), der an Latino-Stars wie Celia Cruz, Willy Chirino oder Gloria Estefan erinnert, der Cuban Memorial Boulevard (Kuba-Gedächtnis-Boulevard), Plaza de la Cubanidad, Domino Park, das Tower Theater, der Jose-Marti-Park, die Firestone-/Walgreens-Gebäude, die katholische Kirche St. John Bosco. Es gilt als die bekannteste Gemeinschaft von Exilkubanern weltweit. Der Name Little Havana kam in den 1960er Jahren auf, als die Zahl der in diesem Gebiet siedelnden Kubaner signifikant anstieg. Der Stadtteil grenzt an den Westen von Downtown-Miami. Es erstreckt sich von westlich des Miami Rivers über einige Kilometer. Vorher waren die Stadtteile als Shenandoah und Riverside bekannt. Little Havana ist berühmt als politische und kulturelle Hauptstadt der Kubanoamerikaner. Es ist Zentrum der Gemeinschaft der Exilkubaner. Little Havana steht für lebhafte Straßen, exzellente Restaurants, vielfältige kulturelle Aktivitäten, kleine Familienunternehmen, politische Passion und engen Zusammenhalt zwischen den Bewohnern.
Sehenswürdigkeiten und Feste
Sehenswürdigkeiten
Calle Ocho (SW 8th Street) Cuban Memorial Boulevard (SW 13th Avenue) Centro Cultural Español de Cooperación Iberoamericana, Versailles Restaurant La Casa de Tula Padilla Cigar Factory Domino Park Tower Theater Jose Marti Park
Viernes Culturales
Der Viernes Culturales (span. für: kultureller Freitag) ist eine Kunst- und Kultur-Messe, die jeden letzten Freitag eines Monats im historischen Teil von Little Havana, im Herzen der Calle Ocho stattfindet. Bei diesem monatlichen Ereignis hat der Besucher die Möglichkeit, talentierte Schausteller und Entertainer zu sehen und einen Abend rund um diverse Facetten lateinamerikanischer Kultur zu erleben. Das Ereignis besteht aus Musikaufführungen auf einer Freilichtbühne oder am Straßenrand der Calle 8, Kunstausstellungen auf den Bürgersteigen und offenen Plätzen, Besichtigungen von Kunstgalerien und Kulturzentren, Probieren der lateinamerikanischen Küche in den teilnehmenden Restaurants sowie Film-, Kunst- und Bildungsausstellungen im historischen Tower Theatre.
Calle-Ocho-Festival
In Little Havana findet jährlich das Calle-Ocho-Festival…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Little Havana - English -> Deutsch  Français -> Deutsch  Polska -> Deutsch  Italiano -> Deutsch  Suomalainen -> Deutsch  
Маленькая Гавана - Русский -> Deutsch  
Pequeña Habana - Español -> Deutsch  
by Panoramio
SW 10th Ave / SW 1st ST, Miami
SW 10th Ave / SW 1st ST, Miami
Thomas Langkabel
go place
Iglesia Adventista Central de Miami
Iglesia Adventista Central de Miami
LuisCastano
go place
La Mia Supermarket
La Mia Supermarket
David Thyberg
go place
miami
miami
nomeolvides 66
go place
Miami skyline  o=k
Miami skyline o=k
O.KIRK
go place
5 SW 5 Street
5 SW 5 Street
LuisCastano
go place
P&L Towing and Transportation
P&L Towing and Transportation
eddie@pandltowing.com
go place