Panorama von 60 Wall Street. Virtuelle Tour durch 60 Wall Street. Karte von 60 Wall Street

 [+]
Beschreibung  panorama

60 Wall Street

POI: 40.706389, -74.008611
60 Wall Street (vormals JP Morgan Headquarters) ist ein 227 Meter hoher Wolkenkratzer in Lower Manhattan, New York City, der 55 Stockwerke besitzt. Das Gebäude dient derzeit als amerikanischer Hauptsitz der Deutschen Bank AG. Der zwischen 1987 und 1989 erbaute Wolkenkratzer war der Sitz der JP Morgan und Co. und beinhaltet über 160.000 Quadratmeter Bürofläche. Kevin Roche und John Dinkeloo planten und bauten das Gebäude. Seine Höhe beträgt 227 Meter, womit es das 34-höchste Gebäude der Stadt ist. Das Bauwerk mit einem rechteckigen Grundriss schließt mit einem sich abstufenden Dach ab. Im Jahr 2001 wurde das gesamte Gebäude für 600 Millionen US-Dollar durch die Deutsche Bank gekauft, um den Verlust des Deutsche Bank Buildings zu überbrücken, das am 11. September 2001 durch die Terroranschläge stark beschädigt und daraufhin aufgegeben wurde. Das von Art-Déco-Gebäuden umgebene Bauwerk sticht aus der Skyline von Lower Manhattan heraus und ist weithin sichtbar.
Siehe auch
Liste der höchsten Gebäude in New York
Weblinks
weiterführende Informationen und Bilder beim CTBUH…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
60 Wall Street - English -> Deutsch  Nederlandse -> Deutsch  Français -> Deutsch  Polska -> Deutsch  Español -> Deutsch  Català -> Deutsch  České -> Deutsch  Português -> Deutsch  
Уолл-стрит, 60 - Русский -> Deutsch  
华尔街60号 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Stock Exchange
Stock Exchange
Carl Pednault
go place
Trinity Church - New York
Trinity Church - New York
diego_cue
go place
Gravestone of Sarah Anderson (died 1743) in Trinity Churchyard - Broadway and Wall Street, NYC
Gravestone of Sarah Anderson (died 1743) in Trinity Churchyard - Broadway and Wall Street, NYC
LuciaM
go place
Bull de Wall St
Bull de Wall St
A.R.G.
go place
USA, vue de près des Tours Jumelles (World trade Center) à Manhattan en 2000
USA, vue de près des Tours Jumelles (World trade Center) à Manhattan en 2000
Roger-11
go place
Pier 17
Pier 17
Olivier Faugeras
go place
View from the TOWER
View from the TOWER
mabut
go place