Panorama von Verhoeven Open 2013 (Damen). Virtuelle Tour durch Verhoeven Open 2013 (Damen). Karte von Verhoeven Open 2013 (Damen)

 [+]
Beschreibung  panorama

Verhoeven Open 2013 (Damen)

POI: 40.712778, -74.005833
Die Verhoeven Open 2013 für Damen war ein Carambolageturnier in der Disziplin Dreiband und fand vom 17. bis 21. Juli in New York, USA statt.
Geschichte
2013 wurde das Turnier zum ersten Mal als eigenständiges Turnier für Damen ausgerichtet. Die Anfänge gehen jedoch in das Jahr 2005 zurück. Damals richtete die Witwe des US-amerikanischen Spitzenspielers koreanischer Herkunft, Sang Chun Lee, zu seinen Ehren die Sang Lee International Open aus. Dieses Turnier wurde nur bis 2008 gespielt, erlebte aber 2012 unter dem Namen Verhoeven Open Tournament seine Wiedergeburt.
Modus
Gespielt wurde nur eine Hauptrunde in der alle Spielerinnen gegeneinander antreten mussten (Round-Robin-Modus). Gespielt wurde auf 25 Punkte ohne Nachstoß.
Teilnehmende Nationen
Es nehmen nur fünf Nationen teil: (Anzahl der Spielerinnen) Japan Japan (4 Spielerinnen) Niederlande Niederlande (3 Spielerinnen) Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten (2 Spielerinnen) Osterreich Österreich (1 Spielerin) Korea Sud Südkorea (1 Spielerin)
Turnierkommentar
Eingeladen waren nicht nur die amtierende Weltmeisterin aus Japan, Natsumi Higashiuchi und die Weltranglistenerste Therese Klompenhouwer aus den Niederlanden, sondern auch die viermalige Weltmeisterin Orie Hida, ebenfalls aus Japan. Sie wurde begleitet von ihrer Mutter Kazumi, die in Japan zum Urgestein der Top-Spielerinnen gehört. Klompenhouwers Dauerrivalin aus dem eigenen Land, Karina Jetten war ebenfalls mit von der Partie, blieb aber hinter ihren Möglichkeiten zurück. Ebenso wie die Österreicherin Helga Mitterböck, mehrmalige Staatsmeisterin. Die einzige Koreanerin im Teilnehmerfeld, Su-Ah Park, belegte den dritten Platz. Klompenhouwer war dem Teilnehmerfeld derart überlegen, dass sie keines ihrer Spiele verlor und Turnierrekorde im Gesamtdurchschnitt und für fir beste Höchstserie (HS) aufstellte. Einzig der Rekord des besten Einzeldurchschnitts (BED) ging an die ehemalige Weltmeisterin Orte Hida. Im Anschluss an dieses Turnier spielte sie noch bei den Herren mit und konnten sich im oberen Drittel des 64-köpfigen Teilnehmerfeldes behaupten. Klompenhouwer hatte zwischenzeitlich sogar die Top-10-Liste des BED mit 2,500 (25 Punkte in 10 Aufnahmen) angeführt und lag am Ende der Qualifikation noch auf Platz 3, nur Roland Forthomme (6,250), Eddy Leppens und Daniel Reyes (beide 3,125) waren besser als sie.
Turnierstatistik
Siehe auch
Verhoeven Open 2013 (Herren)
Einzelnachweise…
  ... (Deutsch)
by Panoramio
030 New York, City Hall Park, City Hall, Municipal Building
030 New York, City Hall Park, City Hall, Municipal Building
Daniel Meyer
go place
ROCKEFELLER CENTER
ROCKEFELLER CENTER
anaberdi
go place
022 New York, Skyline Manhattan
022 New York, Skyline Manhattan
Daniel Meyer
go place
ASOMADO AL ROCKEFELLER / OVERLOOKING THE ROCKEFELLER
ASOMADO AL ROCKEFELLER / OVERLOOKING THE ROCKEFELLER
anaberdi
go place
 un tributo a los miles de emigrantes del mundo que hicieron de New York una gran ciudad video:     http://www.youtube.com/watch?v=YSLn_oZOiBU
un tributo a los miles de emigrantes del mundo que hicieron de New York una gran ciudad video: http://www.youtube.com/watch?v=YSLn_oZOiBU
ramtto
go place
Court Building
Court Building
Jeff T. Alu
go place
Haute Normandie
Haute Normandie
Olivier Faugeras
go place