Panorama von New York Crystal Palace. Virtuelle Tour durch New York Crystal Palace. Karte von New York Crystal Palace

 [+]
Beschreibung  panorama

New York Crystal Palace

POI: 40.753700, -73.983800
Der New York Crystal Palace war ein 1853 bis 1858 bestehender Ausstellungspalast in New York City nach Art des gleichnamigen Londoner Vorbilds. Das Gebäude wurde für die New Yorker Weltausstellung von 1853, die „Exhibition of the Industry of All Nations“, errichtet.
Vorgeschichte
Der Plan für einen amerikanischen „Crystal Palace“ stammte von Edward Riddle, einem Boston-Auktionator und Wagenbauer, der den amerikanischen Teil in London betreut hatte. Er versammelte eine Gruppe von New Yorker Banker, die entweder die Londoner Ausstellung besucht oder wunderbare Geschichten darüber gehört hatten und mehr als bereit waren, in ein ähnliches Projekt in den Vereinigten Staaten zu investieren. Die Gruppe der Investoren richtete eine Petition an den Vorstand der Stadträte in New York City für die Nutzung des Madison Square, in Lower Manhattan, wo Broadway und Fifth Avenue sich an der 23. Straße treffen, um ein „Haus aus Eisen und Stahl für eine Industrieausstellung“ zu bauen. Die Petition wurde erteilt und die erforderlichen Pressemitteilungen herausgegeben. Allerdings, als die Anwohner rund um den Madison Square von dem Projekt erfuhren, gab es viele Beschwerden, dass die Ästhetik der Nachbarschaft ruiniert würde, und der von Bau- und Verkehrslärm bis zur und während der Messe unzumutbar sei. Der Fall wurde vor dem Oberrichter von New York City gebracht. Der Verwaltungsrat der Stadträte gewährte den Investoren stattdessen die Verwendung vom Reservoir Platz, der auf der 42. Straße zwischen der Fifth Avenue. Dieser Platz war einst die Heimat des Reservoir Park, der heute noch als Bryant Park existiert und nach William Cullen Bryant benannt wurde. Es ist auch der heutige Standort der New York Public Library, die im Jahre 1911 eingeweiht wurde. Edward Riddle verkaufte seine Beteiligung an dem Projekt an andere Investoren, die damit begannen, die Ausstellung zu organisieren. Diese Kommission war eine private Aktiengesellschaft, aber ihre Mitglieder selbst hatten viele politische Verbindungen. Durch Daniel Webster, dem Staatssekretär zu dieser Zeit, konnte der neue Präsident der Kommission, Theodore Sedgwick III, das künftige Ausstellungsgebäude als Zolllager erklären. An der Ausschreibung für den New York Crystal Palace beteiligten sich Joseph Paxton (1801–1865), Architekt des London Crystal Palace, Leopold Eidlitz (1823–1908) der später das New York State Capitol in Albany baute, James Bogardus (1800–1874) und sein Assistent, Hamilton Hoppin (1821–1885), die das vielleicht aufregendste Modell unterbreiteten. Bogardus war er ein unermüdlicher Kämpfer für die Verwendung von Gusseisen. Sein Vorschlag war ein 300 Fuß hoher Turm, dessen Dach an Ketten aufgehängt war. Am Ende entschied sich die Kommission für den Entwurf von dem dänischen Architekten Georg Carstensen, der von den Tivoli Gardens in Copenhagen bekannt war und dessen Partner, dem deutschen Architekten Karl Gildemeister. Anstatt zu versuchen, den Palace in London zu übertrumpfen, hatte der Ausschuss…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
New York Crystal Palace - English -> Deutsch  Norske -> Deutsch  
Crystal Palace (New York) - Italiano -> Deutsch  
Crystal Palace (Nueva York) - Español -> Deutsch  
by Panoramio
 TRENECITO AMARILLO (Mejor Ampliar)
TRENECITO AMARILLO (Mejor Ampliar)
[[[ PIXELECTA ]]]
go place
Chrysler Building
Chrysler Building
funtor
go place
Lights,Shadows and Reflections
Lights,Shadows and Reflections
funtor
go place
EMPIRE
EMPIRE
Fabio Belli FABIOSO
go place
NUEVA YORK 21
NUEVA YORK 21
jose luis hidalgo
go place
OPS!!
OPS!!
minusca
go place
I'm Not Polite/Lombardy Dresses
I'm Not Polite/Lombardy Dresses
Olivier Faugeras
go place