Panorama von Austrian Cultural Forum New York. Virtuelle Tour durch Austrian Cultural Forum New York. Karte von Austrian Cultural Forum New York

 [+]
Beschreibung  panorama

Austrian Cultural Forum New York

POI: 40.759444, -73.975278
Das Austrian Cultural Forum (ACF; Eigenschreibung: austrian cultural forumnyc) in New York City ist eine der beiden offiziellen Kulturvertretungen Österreichs in den Vereinigten Staaten (die andere befindet sich als austrian cultural forumwas in Washington, D.C.) und ist Teil des Netzwerkes der Kulturforen des österreichischen Außenministeriums.
Geschichte
Das Austrian Cultural Forum New York wurde 1942 von österreichischen Emigrantinnen als Austrian Institute zur Aufrechterhaltung österreichischer Kultur in New York gegründet. 1963 wurde es an seiner heutigen Adresse 11, East 52nd Street im zentralen Stadtteil Manhattan als offizielle Kulturvertretung der österreichischen Bundesregierung eröffnet. Seit 2002 verfügt die in Österreichisches Kulturforum umbenannte Institution über ein neues Gebäude. Das Kulturforum fällt in die Zuständigkeit des österreichischen Generalkonsulats in New York. Erster Leiter des Austrian Institute war ab 1957 Wilhelm Schlag, der dritter von 1970 bis 1975 Richard Sickinger, ihm folgte Fritz Cocron. Von 1984 bis 1987 war der spätere Wiener Kulturstadtrat Peter Marboe Leiter, von 1988 bis 1999 Wolfgang Waldner. Bis 30. August 2007 leitete danach Christoph Thun-Hohenstein das ACF, von 1. September 2007 bis August 2013 Andreas Stadler. Im folgte die Diplomatin Christine Moser, die zuvor unter anderem die österreichische Botschafterin bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) war.
Gebäude
Der Vorgängerbau am gleichen Standort stand in den 1980er Jahren zur Generalsanierung an. Das Außenministerium entschied sich aber für einen Neubau. 1992 wurde ein Architektenwettbewerb durchgeführt; die internationale Jury bewertete den Entwurf von Raimund Abraham als die beste von 226 Einreichungen. Das 2002 fertiggestellte Gebäude ist in einer nur 7,5 Meter breiten Baulücke in Manhattan situiert. Nicht verwunderlich daher, dass das Gebäude, welches über 24 Stockwerke und eine Gesamthöhe von 84 Metern verfügt, eine architektonische Besonderheit darstellt. Die Fassade des Gebäudes, die sich in mehreren Abstufungen nach oben schräg um letztendlich mehrere Meter zurückzieht, besteht aus Glas, Zink und Aluminium. Das Bauwerk gilt als eines der interessantesten Architekturprojekte der jüngsten New Yorker Geschichte. Es verfügt über Ausstellungsräume, ein Theater, eine Bibliothek und Audiothek, Büros, Seminar- und Empfangsräume sowie Wohnungen für die Leiter der Institution.
Aktivitäten
Das ACF dient seit seiner Gründung als Ort des kulturellen Austausches zwischen Österreichern und Amerikanern und stellt zeitgenössische österreichische Künstler im US-amerikanischen Raum vor. Es ist für die kulturelle und wissenschaftliche Zusammenarbeit mit allen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten zuständig, ausgenommen nur Washington, D.C., das im Rahmen der österreichischen Botschaft über ein eigenes Kulturforum verfügt. Sowohl die Eigenveranstaltungen als auch die Förderung von Kooperationsprojekten mit verschiedensten…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Austrian Cultural Forum New York - English -> Deutsch  
Forum culturel autrichien de New York - Français -> Deutsch  
by Panoramio
St. Patrick's Cathedral, New York
St. Patrick's Cathedral, New York
© Alan Knox
go place
教堂 Church
教堂 Church
Pozlp风格
go place
Saint Patricks Cathedral in New York - NYC - USA
Saint Patricks Cathedral in New York - NYC - USA
diego_cue
go place
MoMA - New York 26-Dec-2010
MoMA - New York 26-Dec-2010
Stefanodav
go place
纽约夜色 New York Night
纽约夜色 New York Night
Pozlp风格
go place
Christmas Tree at Rockefeller Center [007657]
Christmas Tree at Rockefeller Center [007657]
Thorsten
go place
Rockefeller Center - Looking Up
Rockefeller Center - Looking Up
Brent Townshend
go place