Panorama von Eremitage (Sankt Petersburg). Virtuelle Tour durch Eremitage (Sankt Petersburg). Karte von Eremitage (Sankt Petersburg)

 [+]
Beschreibung  panorama

Eremitage (Sankt Petersburg)

POI: 59.941000, 30.312900
Die Eremitage [eʁɘmiˈtaːʒ] oder Ermitage (russisch Эрмитаж) in Sankt Petersburg an der Newa ist eines der größten und bedeutendsten Kunstmuseen der Welt. Auch der Gebäudekomplex, der das Museum beherbergt und zu dem der berühmte Winterpalast gehört, wird heute zusammenfassend als Eremitage bezeichnet. Er ist ein zentraler Bestandteil der zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärten Sankt Petersburger Innenstadt. Im Archiv des Museums befinden sich fast drei Millionen Objekte, unter anderem archäologische Fundstücke sowie die neben dem Louvre und dem Prado bedeutendste Sammlung klassischer europäischer Kunst. In mehr als 350 Sälen sind über 60.000 Exponate ausgestellt. Zu den ausgestellten Bildern gehören Werke holländischer und französischer Meister wie Rembrandt, Rubens, Matisse und Paul Gauguin. Außerdem sind zwei Gemälde des italienischen Universalgenies Leonardo da Vinci sowie im nahegelegenen Generalstabsgebäude 31 Gemälde des spanischen Malers Pablo Picasso ausgestellt. Das Museum hat etwa 2.500 Mitarbeiter.
Gebäude
Der Name „Hermitage“ stammt aus dem Altfranzösischen und bedeutet Einsiedelei. Hierhin zogen sich die Zaren vom politischen Alltag zurück, um sich nur mit Kunst und Muse zu umgeben. Ursprünglich eine kaiserliche Residenz trugen nur die Kleine Eremitage und das anschließende Alte Eremitage und das Eremitage-Theater diese Bezeichnung. Im Laufe der Zeit durch die Vergrößerung der kaiserlichen Kunstsammlung wurden im 18. und 19. Jahrhundert die Bauwerke vergrößert und erweitert. Mit dem Bau der Neuen Eremitage als Museum verwandelte sich die Sammlung in ein öffentliches Museum und der Name wurde allgemein für den gesamten Gebäudekomplex verwendet. Nach der russischen Revolution von 1917 wurde der benachbarte Winterpalast, die ehemalige Hauptresidenz der russischen Zaren, ebenfalls dem Museum übertragen und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ende des 20. Jahrhunderts expandierte das Museum erneut, neben dem eigentlichen Eremitage-Komplex kamen noch ein Teil des Generalstabsgebäudes (auf dem Palastplatz gegenüber dem Winterpalast) und des Menschekow-Palais zu den Räumlichkeiten des Museums hinzu.
Kleine Eremitage
Die im Stil des Klassizismus gehaltene Kleine Eremitage von Jean-Baptiste Vallin de la Mothe wurde von 1764 bis 1775 ursprünglich als Refugium für Katharina II. gebaut und ist das kleinste Gebäude des Ensembles. Hier brachte Katharina die ersten von ihr gekauften Gemälde unter.
Alte Eremitage
Die Alte Eremitage, auch als Große Eremitage bezeichnet, wurde 1787 von Georg Friedrich Veldten angeschlossen, um die rasch wachsende Kunstsammlung aufzunehmen. Sie ist das schmuckloseste Gebäude des Komplexes.
Eremitage-Theater
Das Eremitage-Theater entstand von 1783 bis 1787. Das Hoftheater des Kaisers war damit das erste Theater von Sankt Petersburg. Es wurde bis 1796 und wieder ab 1989 bespielt; im Winter tritt hier unter anderem das Kirow-Ballett auf. Es dient heute vor allem als Verwaltungsgebäude, aber besitzt auch…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Hermitage Museum - English -> Deutsch  
Hermitage (Sint-Petersburg) - Nederlandse -> Deutsch  
Государственный Эрмитаж - Русский -> Deutsch  
Musée de l'Ermitage - Français -> Deutsch  
Ermitaż - Polska -> Deutsch  
Ермітаж - Український -> Deutsch  
Ermitage - Italiano -> Deutsch  Català -> Deutsch  
Museo del Hermitage - Español -> Deutsch  
エルミタージュ美術館 - 日本語 -> Deutsch  
Ermitáž - České -> Deutsch  
Ермитаж - Српска -> Deutsch  
Hermitage - Português -> Deutsch  
Ermitažas - Lietuvos -> Deutsch  
Eremitasjen - Norske -> Deutsch  
Eremitaget - Svenska -> Deutsch  
Ermitázs - Magyar -> Deutsch  
Eremitagen (Sankt Petersborg) - Danske -> Deutsch  
Eremitaaši - Suomalainen -> Deutsch  
埃尔米塔日博物馆 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
PARTICOLARE DEL SOFFITTO DI UN  CORRIDOIO DELL'HERMITAGE, SAINT PETERSBURG, RUSSIA
PARTICOLARE DEL SOFFITTO DI UN CORRIDOIO DELL'HERMITAGE, SAINT PETERSBURG, RUSSIA
Cinthia & .....
go place
SCALA, MUSEO HERMITAGE, SAINT PETERSBURG (RUSSIA)
SCALA, MUSEO HERMITAGE, SAINT PETERSBURG (RUSSIA)
Cinthia & .....
go place
IL PONTE
IL PONTE
Cinthia & .....
go place
st-2
st-2
Dmitry Andreev
go place
Drawbridge Piterburg\\\\\Мост
Drawbridge Piterburg\\\\\Мост
WERMUT
go place
Moika river. Saint Petersburg
Moika river. Saint Petersburg
Alina Sbitneva
go place
PARTICOLARE DELLA CHIESA DEL SALVATORE DEL SANGUE VERSATO, SAINT PETERSBURG (RUSSIA)
PARTICOLARE DELLA CHIESA DEL SALVATORE DEL SANGUE VERSATO, SAINT PETERSBURG (RUSSIA)
Cinthia & .....
go place