Panorama von Adoufe. Virtuelle Tour durch Adoufe. Karte von Adoufe

 [+]
Beschreibung  panorama

Adoufe

POI: 41.360278, -7.729444
Adoufe ist eine Gemeinde (Freguesia) im portugiesischen Kreis (Concelho) von Vila Real. In ihr leben 2166 Einwohner (Stand 30. Juni 2011).
Geschichte
Der Ort Coêdo erhielt 1212 Stadtrechte, 1253 der Ort Gravelos. König D.Sancho II. gab die gesamte Gemeinde Adoufe 1238 an das Erzbistum Braga. In den königlichen Aufzeichnungen von 1530 wurde Adoufe dann bereits als eine Gemeinde des Kreises Vila Real geführt.
Kultur und Sehenswürdigkeiten
Die denkmalgeschützte Steinbrücke Ponte de Pedra führt über den Rio Corgo. Zu den weiteren Baudenkmälern der Gemeinde zählen zwei Schulgebäude und verschiedene Sakralbauten, darunter die Gemeindekirche Igreja Paroquial de Adoufe, nach ihrer Schutzpatronin auch Igreja de Santa Maria.
Gemeinde
Der Ort Adoufe ist Namensgeber der gleichnamigen Gemeinde (Freguesia). Ihr Verwaltungssitz liegt im Ort Gravelos. Folgende Ortschaften liegen in der Gemeinde:
Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: Statistiken und Archive des INE)
Weblinks
Die Gemeinde auf der Website der Kreisverwaltung
Einzelnachweise…
  ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Adoufe - Nederlandse -> Deutsch  Español -> Deutsch  Português -> Deutsch  
Адофе - Русский -> Deutsch  
by Panoramio
Sehenswürdigkeiten in der Nähe  panorama
In der Nähe