Panorama von Toulouse. Virtuelle Tour durch Toulouse. Karte von Toulouse

 [+]
Beschreibung  panorama

Toulouse

POI: 43.604482, 1.443962
Toulouse [tuluːz] (okz. Tolosa [tuˈluzɔ]; deutsch veraltet: Tholosen; die Einwohner heißen frz. Toulousains bzw. Toulousaines) ist eine Stadt im Süden Frankreichs, am Fluss Garonne. In der Kernstadt leben 458.298 Einwohner, im Ballungsgebiet 920.402 Einwohner, und in der gesamten Metropolregion 1.291.517 Einwohner (Stand 1. Januar 2013) – damit ist Toulouse die viertgrößte Stadt in Frankreich. Toulouse ist die Hauptstadt der Region Okzitanien. Ferner ist Toulouse Verwaltungssitz des Départements Haute-Garonne. Im Mittelalter war sie Hauptstadt der Region Okzitanien. Bis zur Französischen Revolution war die Stadt offizielle Hauptstadt der Provinz Languedoc.
Geografie
Toulouse liegt am Fluss Garonne, auf einer Höhe von 146 m. Die Stadt ist durch Kanäle – den Canal du Midi und den Garonne-Seitenkanal – mit dem Mittelmeer und dem Atlantik verbunden. Toulouse ist 589 km Luftlinie von Paris entfernt.
Geschichte
Toulouse war unter dem Namen Tolose eine wichtige gallische Stadt, welche sich damals acht Kilometer südlich bei Vieille-Toulouse befand. Hier trug sich 106 v. Chr. der Raub des Goldes von Tolosa durch Quintus Servilius Caepio zu. Toulouse wurde ab diesem Zeitpunkt eine wichtige Stadt des Römischen Reichs und Tolosa (lat.) genannt. Es war die Hauptstadt der Provinz Gallia Narbonensis zwischen Mittelmeer und Atlantik und hatte zwischen 20.000 und 50.000 Einwohner. Etwa im Jahr 8 v. Chr. wurden die Einwohner, vermutlich auf römischen Befehl, an die Stelle der heutigen Stadtmitte umgesiedelt. Seit dem 4. Jahrhundert war Toulouse Sitz des Erzbistums Toulouse. Zahlreiche Straßen in der Toulouser Innenstadt folgen noch dem Grundriss der römischen Siedlung. 413 wurde Toulouse Teil des Westgotenreichs. 418 schlossen die Westgoten einen Pakt mit dem römischen Kaiser. 507 kam es zur Niederlage des Westgoten und so zum Ende des Toulouser Westgoten-Königreichs. 721 wurde die Stadt in der Schlacht von Toulouse mehrere Monate von Arabern erfolglos belagert. Zwischen 781 und 843 war Toulouse Sitz des Königreichs von Aquitanien, danach erfolgte die Gründung der selbständigen Grafschaft Toulouse. In dieser Zeit war die Stadt Zentrum der Languedoc-Kultur. 1208 rief Papst Innozenz III. nach der Ermordung seines Legaten Pierre de Castelnau zum Kreuzzug gegen die Albigenser auf. Der Aufruf hatte Erfolg. Die Stadt wurde geplündert. 1228 gab Graf Raimund VII. von Toulouse nach einem zermürbenden und zerstörerischen Krieg von fast 20 Jahren den Widerstand auf und unterschrieb den Vertrag von Paris (1229). 1271 wurde Toulouse unter die Herrschaft der französischen Krone gestellt, blieb jedoch bis 1790 weitgehend unabhängig. Obwohl zur Zeit der Reformation viele Protestanten in Toulouse lebten, stellte sich die Stadt in den Religionskriegen auf die römisch-katholische Seite. 1562 wurden ca. 4000 Hugenotten ermordet. In der Renaissance (etwa 1450 bis 1550) zählte Toulouse zu den reichsten Städten Frankreichs. Pastel (isatis tinctoria), eine Pflanze, die damals…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Toulouse - English -> Deutsch  Français -> Deutsch  Español -> Deutsch  České -> Deutsch  Português -> Deutsch  Norske -> Deutsch  Svenska -> Deutsch  Magyar -> Deutsch  Danske -> Deutsch  Suomalainen -> Deutsch  
Toulouse (stad) - Nederlandse -> Deutsch  
Тулуза - Русский -> Deutsch  Український -> Deutsch  Српска -> Deutsch  
Tuluza - Polska -> Deutsch  
Tolosa - Italiano -> Deutsch  
トゥールーズ - 日本語 -> Deutsch  
Tolosa de Llenguadoc - Català -> Deutsch  
Tulūza - Lietuvos -> Deutsch  
圖盧茲 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Toulouse
Toulouse
©alidabunyol
go place
France, Ville de Toulouse la place du Capitole
France, Ville de Toulouse la place du Capitole
Roger-11
go place
France, ville de Toulouse, les marrons chauds c'est l'hiver
France, ville de Toulouse, les marrons chauds c'est l'hiver
Roger-11
go place
31_Toulouse_rue du Thaur_02
31_Toulouse_rue du Thaur_02
Besnard
go place
Toulouse - Brunnen am Place Wilson
Toulouse - Brunnen am Place Wilson
petitChaton
go place
# 60 NPC March 2009 - The blue door
# 60 NPC March 2009 - The blue door
jhk
go place
Arriere cour Hotel Occitanie
Arriere cour Hotel Occitanie
Delmas Remi
go place