Panorama von Annexe du siège central du Crédit Lyonnais. Virtuelle Tour durch Annexe du siège central du Crédit Lyonnais. Karte von Annexe du siège central du Crédit Lyonnais

 [+]
Beschreibung  panorama

Annexe du siège central du Crédit Lyonnais

POI: 48.869486, 2.338017
Das Gebäude Annexe du siège central du Crédit lyonnais ist ein Bürohaus im 2. Arrondissement von Paris. Das Gebäude mit der Adresse 6 rue Ménars ist seit 1997 ein geschütztes Baudenkmal (monument historique).
Geschichte
Das viergeschossige Gebäude wurde 1908 nach Plänen des Architekten André-Félix Narjoux (1867–1934) errichtet. Es diente als Nebengebäude (frz. annexe) der Hauptverwaltung der Bank Crédit Lyonnais. In dem Gebäude, das rechteckig einen Innenhof umschließt, waren neben Büros noch eine Druckerei und die Kantine der Bank untergebracht. Auf dem Dach befand sich eine der ersten Terrassen mit Garten in Paris. Das Gebäude besteht aus einem tragenden Stahlgerüst mit Mauern aus Naturstein und Backstein.
Literatur
Jean Colson, Marie-Christine Lauroa (Hgg.): Dictionnaire des Monuments de Paris, Paris 2003 (1. Auflage 1992), S. 478, ISBN 2-84334-001-2
Weblinks
Annexe du siège central du Crédit lyonnais in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Annexe du siège central du Crédit lyonnais - Français -> Deutsch  
by Panoramio
metro bourse
metro bourse
KLEFER
go place
Palais Brongniart
Palais Brongniart
KLEFER
go place
Le Figaro
Le Figaro
Terrablau
go place
Galerie Viviennne
Galerie Viviennne
zaimemre
go place
Ópera Garnier ou Palais Garnier - Paris ©Germano Schüür
Ópera Garnier ou Palais Garnier - Paris ©Germano Schüür
Germano Schüür
go place
Louvre
Louvre
Juan Salmoral
go place
Opera, May 2009
Opera, May 2009
DiggaTwigga
go place