Panorama von Weltausstellung Paris 1900. Virtuelle Tour durch Weltausstellung Paris 1900. Karte von Weltausstellung Paris 1900

 [+]
Beschreibung  panorama

Weltausstellung Paris 1900

POI: 48.856100, 2.297800
Die Weltausstellung Paris 1900 (fr: Exposition Universelle de 1900) war die fünfte Pariser Weltausstellung. Sie fand vom 15. April 1900 bis zum 12. November 1900 statt und zählte über 48 Millionen Besucher. Sie gehört damit zu den erfolgreichsten Ausstellungen ihrer Art. Im Rahmen der Weltausstellung fanden auch die Olympischen Spiele statt, die sich über einen Zeitraum von Mai bis Oktober 1900 erstreckten und wenig Beachtung fanden.
Geschichte
Die insgesamt 216 Hektar Ausstellungsfläche der Weltausstellung von 1900 verteilten sich etwa zur Hälfte auf das Champ de Mars, die Esplanade des Invalides und das angrenzende Seineufer (112 Hektar) einerseits und andererseits den Bois de Vincennes (104 Hektar). Die Schau war damit etwa zehnmal so groß wie die erste Pariser Weltausstellung von 1855. Insgesamt waren 76.112 Aussteller vertreten. Auf dem Höhepunkt der Belle Époque lautete das offizielle Ausstellungsmotto: „Bilanz eines Jahrhunderts“. Als bauliches Erbe hat die Ausstellung vor allem das Petit Palais und das Grand Palais hinterlassen. Zu ihren Attraktionen zählten unter anderem Großprojektionen der Brüder Lumière und die Rue de l'avenir (Straße der Zukunft) - ein hölzerner Fahrsteig (Trottoir roulant oder Plateforme mobile), auf dem die Besucher für 50 Centimes den Rand des Pariser Ausstellungsgeländes umrunden konnten. Auch wurde ein Dieselmotor demonstriert, der auf Wunsch der französischen Regierung mit Erdnussöl betrieben wurde. Ein Riesenrad mit 100 Metern Durchmesser in der Avenue de Suffren bestand bis 1937. Im Zusammenhang mit der Expo wurde auch die Pariser Infrastruktur modernisiert. So wurde die erste Linie der Metro zwischen Porte Maillot und Porte de Vincennes, auch heute noch die Linie 1, am Nationalfeiertag, dem 14. Juli 1900, eröffnet, und die neuen Bahnhöfe (Gare d’Orsay, Gare des Invalides, Gare de Lyon) verbesserten das Angebot im Fernverkehr. Die neue Brücke, die Pont Alexandre III, Symbol der französisch-russischen Allianz, war bereits am 14. April 1900 eröffnet worden. Die Weltausstellung war mit den Olympischen Sommerspielen 1900 verbunden, die sich über den gesamten Zeitraum hinzogen. Diese Olympischen Spiele waren wegen der überlangen Dauer kein wirkliches Ereignis'. Nur noch 1904 wurden Olympische Spiele, wie ursprünglich von John Astley Cooper und Pierre de Coubertin gefordert, zusammen mit Weltausstellungen durchgeführt. Der Eintrittspreis betrug grundsätzlich 1 Franc, was 2014 etwa 7 € entspräche. In den frühen Vormittags- (8 bis 10 Uhr) und den Abendstunden (18 bis 22 Uhr) mussten 2 Eintrittskarten gelöst werden.
Auszeichnungen
Louis Scherf erhielt die Silbermedaille in der Kategorie Malerei / Porzellanplattenmaler. Karl Strobach Senior bekam die große goldene Medaille (ad personam) für Zigarettenpapier der Marke "Olleschau". Der französische Dampfwagenhersteller Gardner-Serpollet erhielt eine goldene Medaille für dessen neue Personenwagen; die Jury befand deren einfache Handhabung, Komfort und Leistungsfähigkeit…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Exposition Universelle (1900) - English -> Deutsch  Nederlandse -> Deutsch  Danske -> Deutsch  
Всемирная выставка (1900) - Русский -> Deutsch  
Exposition universelle de 1900 - Français -> Deutsch  
Всесвітня виставка (1900) - Український -> Deutsch  
Esposizione di Parigi (1900) - Italiano -> Deutsch  
Exposición Universal de París (1900) - Español -> Deutsch  
パリ万国博覧会 (1900年) - 日本語 -> Deutsch  
Exposició Universal de París (1900) - Català -> Deutsch  
Světová výstava 1900 - České -> Deutsch  
Exposição Universal de 1900 - Português -> Deutsch  
Verdensutstillingen i Paris (1900) - Norske -> Deutsch  
Världsutställningen 1900 - Svenska -> Deutsch  
Pariisin maailmannäyttely (1900) - Suomalainen -> Deutsch  
1900年世界博览会 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Eiffel - Paris / França ©Germano Schüür
Eiffel - Paris / França ©Germano Schüür
Germano Schüür
go place
Eiffel Tower; Paris- To Hanieh Shakiba
Eiffel Tower; Paris- To Hanieh Shakiba
Oram
go place
Tour Eiffel série bleue (II)
Tour Eiffel série bleue (II)
jérôme bastianelli
go place
Winter Night in Paris
Winter Night in Paris
Edward Galagan
go place
Paris !
Paris !
GerryPacher
go place
Eifel tower (Paris)
Eifel tower (Paris)
donmanu
go place
Tour Eiffel
Tour Eiffel
Vissel
go place