Panorama von Deauville. Virtuelle Tour durch Deauville. Karte von Deauville

 [+]
Beschreibung  panorama

Deauville

POI: 49.359167, 0.074444
Deauville [do.vil] ist eine französische Gemeinde mit 3740 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Calvados in der Region Normandie. Es ist ein bekanntes Seebad mit einem bedeutenden Yachthafen. Dieser, die Pferderennbahn, die prächtigen Villen und Hotels, das Casino sowie der breite Sandstrand und seine Promenade tragen dazu bei, dass Deauville als einer der elegantesten normannischen Badeorte angesehen wird. Bedeutendes Bauwerk ist die Kirche St. Laurent mit mittelalterlichem Hagioskop, einer sogenannten Lepraspalte. Deauville war beliebtes Motiv der Impressionisten. Eine Gruppe von Vorimpressionisten traf sich regelmäßig im nahen Honfleur. Eine ihrer Leitfiguren, Eugène Boudin, starb 1898 in Deauville.
Geografie
Geografische Lage
Deauville liegt im Zentrum der Normandie, in jeweils gleicher Entfernung zwischen den drei regionalen Metropolen Caen, Rouen und Le Havre. Das Seebad befindet sich am linken Ufer der Mündung der Touques in den Ärmelkanal, gegenüber von Trouville-sur-Mer. Die Küste um Deauville und Cabourg trägt den Namen Côte Fleurie (Blumenküste) und öffnet sich zu Pays d’Auge. Das ursprüngliche Siedlungszentrum liegt auf dem Mont-Canisy, einem Hang über dem Meer.
Geologie
Das flache Flussufer war früher sehr morastig. Im Winter der Jahre 1874/1875 wurde diese Uferzone durch ein großes Unwetter komplett verändert und um rund 400 Meter erweitert. Das auf diese Weise entstandene und nun trockenliegende Land wird heute in erster Linie von Freizeiteinrichtungen genutzt, die sich dort inmitten einer natürlichen Grünumgebung ansiedelten.
Nachbargemeinden
Deauville liegt zwischen Trouville-sur-Mer auf der anderen Seite des Touques, Saint Arnoult im Landesinneren und Blonville-sur-Mer westlich.
Bevölkerung
Deauville hat knapp über 4.500 Einwohner, die sich auf einer Fläche von 357 Hektar verteilen. Durch den Tourismus wächst die Population an den Wochenenden und in den Schulferien auf bis zu das Zehnfache.
Städtepartnerschaften
Cowes, Vereinigtes Königreich Eicklingen, Deutschland Kildare, Irland Lexington, Vereinigte Staaten
Geschichte
Deauville war ein kleines Bauerndorf. Rund um die Kirche Saint-Laurent lebten die knapp hundert Einwohner von "Dosville" vornehmlich von Landwirtschaft und Viehzucht. In den Sümpfen und Dünen am Fuße des Mont-Canisy, auf denen später das Seebad errichtet wurde, weideten Rinder und Schafe. Im Sommer 1858 begann Charles de Morny, ein Halbbruder Napoléons III. auf dieser Ebene aus Sand und Sumpf „ein Königreich der Eleganz“ in der Nähe von Paris zu errichten. Morny erschuf in vier Jahren eine Stadt, die bald durch ihre Villen im neonormannischen Stil, durch die Pferderennbahn und die Eisenbahnanbindung an Paris aristokratische Gäste aus Frankreich und der ganzen Welt anzog. Der nachhaltige Aufschwung der Seebäder an der Côte Fleurie wurde in den 1860ern eingeleitet, als Napoléon III. sich des Öfteren hier aufhielt. 1911 wurde das Casino errichtet und mit dem Bau…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Deauville - English -> Deutsch  Français -> Deutsch  Polska -> Deutsch  Italiano -> Deutsch  Español -> Deutsch  Català -> Deutsch  České -> Deutsch  Português -> Deutsch  Svenska -> Deutsch  Magyar -> Deutsch  Suomalainen -> Deutsch  
Deauville (plaats) - Nederlandse -> Deutsch  
Довиль - Русский -> Deutsch  
Довіль (Кальвадос) - Український -> Deutsch  
ドーヴィル - 日本語 -> Deutsch  
Довил (Калвадос) - Српска -> Deutsch  
多維爾 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
La mairie (que) (celui la est vraiment lamentable !!)
La mairie (que) (celui la est vraiment lamentable !!)
Ronan ROBERT.
go place
Cour d'école.
Cour d'école.
Ronan ROBERT.
go place
Typical architecture.
Typical architecture.
Ronan ROBERT.
go place
Deauville, L’Hôtel  " Normandy Barrière "
Deauville, L’Hôtel " Normandy Barrière "
mady77
go place
Deauville
Deauville
digitaaal
go place
Deauville
Deauville
bram_be
go place
Playing... lonely
Playing... lonely
Skyhunter
go place
Sehenswürdigkeiten in der Nähe  panorama