Panorama von Alcatel-Lucent. Virtuelle Tour durch Alcatel-Lucent. Karte von Alcatel-Lucent

 [+]
Beschreibung  panorama

Alcatel-Lucent

POI: 48.856390, 2.293060
Alcatel-Lucent war ein führender Hersteller und Anbieter im Bereich Telekommunikations- und Netzwerkausrüstung. Das Unternehmen entstand 2006 aus der Fusion des französischen Konzerns Alcatel und des US-amerikanischen Konzerns Lucent Technologies. Der Hauptsitz des neuen Unternehmens befand sich in Boulogne-Billancourt, Frankreich. Der Unternehmenssitz in den Vereinigten Staaten war der bisherige Lucent-Hauptsitz in Murray Hill (New Jersey). Das Unternehmen befand sich seit Jahren im Umbruch. Zahlreiche Unternehmensbereiche, wie z. B. die Herstellung von Mobiltelefonen, wurden zwischenzeitlich verkauft. Die aktuellen Alcatel One Touch-Geräte werden nicht von Alcatel-Lucent, sondern von TCL hergestellt. Nach erfolgreicher Fusion mit Nokia ist das Unternehmen seit dem 14. Januar 2016 Teil des finnischen Nokia-Konzerns. Die Marke Alcatel-Lucent wird nicht mehr verwendet. Bis zum Delisting der Aktien von der Pariser Börse und der vollständigen Integration verbleibt Alcatel-Lucent allerdings als Tochterunternehmen von Nokia.
Gründung
Bereits 2001 unternahmen die beiden Konzerne den ersten Anlauf zu einer Fusion. Sie scheiterte jedoch zunächst an der Bewertung der amerikanischen Lucent Technologies. Am 2. April 2006 wurde erneut die Fusion bekanntgegeben. Der Alcatel-Verwaltungsrat billigte die Übernahme von Lucent am 30. November 2006 mit Wirkung zum 1. Dezember 2006. Operativ wurde der Konzern zunächst von der bisherigen Lucent-Chefin Patricia Russo als CEO geführt. Sie war damit die erste Amerikanerin an der Spitze eines französischen Großkonzerns. Alcatel-Chef Serge Tchuruk übernahm als Präsident des Verwaltungsrates eine Aufsichtsfunktion. Die Übernahme durch die französische Alcatel bedurfte der Genehmigung des US-Präsidenten George W. Bush, da Lucent als amerikanisches Hightech-Unternehmen galt, das mit den Bell Labs an militärischen Forschungen arbeitet. Vom 2. September 2008 bis 31. März 2013 wurde das Unternehmen von Ben Verwaayen als CEO geführt, diese Aufgabe wurde am 1. April 2013 von Michel Combes übernommen. Im Zuge der Übernahme durch Nokia verließ Combes das Unternehmen zum 1. September 2015. Er erhielt 14 Millionen Euro an Abfindung in Aktien. Zum Interims- und letzten CEO vor der Fusion mit Nokia wurde der Verwaltungsratsvorsitzende Philippe Camus ernannt. Im Zuge der neuen Zusammensetzung des Verwaltungsrats von Alcatel-Lucent am 8. Januar 2016 wurde er in seiner Position bestätigt. Im April 2015 legte der finnische Konzern Nokia dem Unternehmen ein Übernahmeangebot für 15,6 Milliarden Euro in Aktien vor. Bis zum 4. Januar 2016 wurden Nokia etwa 80 Prozent der Aktien angedient. Am 6. Januar 2016 wurden die entsprechenden Aktien in Nokia-Aktien getauscht und Alcatel-Lucent im CAC 40 durch Nokia ersetzt. Seit dem 14. Januar 2016 treten die beiden Firmen gemeinsam auf. Der Markenname Alcatel-Lucent verschwand dabei komplett. Über ein neues öffentliches Übernahmeangebot sollen nun die restlichen 20 Prozent der Aktien von Alcatel-Lucent…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Alcatel-Lucent - English -> Deutsch  Nederlandse -> Deutsch  Русский -> Deutsch  Français -> Deutsch  Polska -> Deutsch  Український -> Deutsch  Italiano -> Deutsch  Español -> Deutsch  Português -> Deutsch  Lietuvos -> Deutsch  Norske -> Deutsch  Svenska -> Deutsch  Danske -> Deutsch  Suomalainen -> Deutsch  
アルカテル・ルーセント - 日本語 -> Deutsch  
阿爾卡特-朗訊 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Tour Eiffel - 1st PRIZE PANORAMIO CONTEST APRIL 2010
Tour Eiffel - 1st PRIZE PANORAMIO CONTEST APRIL 2010
&ri.co
go place
Tour Eiffel
Tour Eiffel
Vissel
go place
*Eiffel Tower - September sky*
*Eiffel Tower - September sky*
ka9894
go place
::FRAGMENTOS::
::FRAGMENTOS::
Juanele
go place
Eiffel tower 01.01.2010 at 22.23
Eiffel tower 01.01.2010 at 22.23
hamdija_k
go place
Tour Eiffel série bleue (II)
Tour Eiffel série bleue (II)
jérôme bastianelli
go place
Eiffel Tower - in a way you never saw it before
Eiffel Tower - in a way you never saw it before
www.tatjana.ingold.ch
go place