Panorama von Dreiband-Weltcup 1987/1. Virtuelle Tour durch Dreiband-Weltcup 1987/1. Karte von Dreiband-Weltcup 1987/1

 [+]
Beschreibung  panorama

Dreiband-Weltcup 1987/1

POI: 48.856614, 2.352222
Der Dreiband-Weltcup 1987/1 war das erste Weltcupturnier im zweiten Jahr des Dreiband-Weltcups. Es fand vom 23. bis zum 25. Oktober 1987 in dieser Disziplin des Carambolage-Billards in Paris statt.
Geschichte
Das erste Dreiband-Weltcup-Turnier des Jahres fand wie im letzten Jahr im Stade Pierre de Coubertin in der französischen Hauptstadt Paris statt. Wieder siegte der beste Billardspieler der letzten 25 Jahre, Raymond Ceulemans. Gegen den jungen Italiener Marco Zanetti, der überraschend das Finale erreichte, gab es im Finale einen Sieg mit 3:1 Sätzen. Das Spiel um Platz drei sicherte sich der Japaner Nobuaki Kobayashi gegen den Niederländer Rini van Bracht. Erstmals als BWA-Profi startete der 25-jährige Schwede Torbjörn Blomdahl bei einem Weltcup-Turnier und belegte am Ende Platz 11. Wie im Vorjahr war das Medieninteresse in Paris sehr groß. Mit insgesamt 8000 Zuschauern war es auch wieder das bestbesuchte Turnier des Jahres.
BWA-Profis und Ausrichterplätze
BWA-Profis: Belgien Raymond Ceulemans Japan Nobuaki Kobayashi Japan Junichi Komori Niederlande Rini van Bracht Belgien Ludo Dielis Spanien Avelino Rico Frankreich Richard Bitalis Deutschland Dieter Müller Frankreich Egidio Vierat Vereinigte Staaten Allen Gilbert Italien Marco Zanetti Schweden Torbjörn Blomdahl Ausrichterplätze: Frankreich Jean Marty Frankreich Francis Connesson Frankreich Roland Dufetelle Frankreich Robert Weingart
Modus
Gespielt wurde das Turnier mit 16 Teilnehmern. Das ganze Turnier wurde im K.-o.-System auf drei Gewinnsätze à 15 Points gespielt. Die ersten vier der Weltrangliste (in diesem Fall Raymond Ceulemans, Junichi Komori, Nobuaki Kobayashi und Rini van Bracht) waren für das Achtelfinale gesetzt. Wurde ein Satz bei 15 Punkten von Spieler eins beendet, so hatte Spieler zwei keinen Nachstoß.
Finalrunde
Im Folgenden ist der Turnierbaum der Finalrunde aufgelistet.
Abschlusstabelle
Einzelnachweise…
  ... (Deutsch)
by Panoramio
The Hôtel de Ville (French for "City Hall"), Paris
The Hôtel de Ville (French for "City Hall"), Paris
S.M Tunli - www.tunliweb.no
go place
lightsources
lightsources
ch. bebessi
go place
雕塑 Sculpture
雕塑 Sculpture
Pozlp风格
go place
In Seine
In Seine
JeffSullivanPhotography
go place
loneliness
loneliness
ch. bebessi
go place
Paris, quai de Seine, la Conciergerie au crépuscule.
Paris, quai de Seine, la Conciergerie au crépuscule.
Laurent Bois-Mariage
go place
Ile de la Cité depuis les quais
Ile de la Cité depuis les quais
Philippe Stoop
go place