Panorama von 12. Arrondissement (Paris). Virtuelle Tour durch 12. Arrondissement (Paris). Karte von 12. Arrondissement (Paris)

 [+]
Beschreibung  panorama

12. Arrondissement (Paris)

POI: 48.840989, 2.387944
Das 12. Pariser Arrondissement, das Arrondissement de Reuilly, ist eines von 20 Pariser Arrondissements.
Geographische Lage
Das 12. Arrondissement liegt auf dem rechten Ufer der Seine. Es grenzt im Westen an das 4., im Norden an das 11. und 20. und im Süden durch die Seine getrennt an das 13. Arrondissement. Zum 12. Arrondissement gehört auch der Bois de Vincennes im Südosten.
Viertel im 12. Arrondissement
Das Arrondissement besteht aus den folgenden vier Stadtvierteln: Quartier du Bel-Air Quartier de Picpus Quartier de Bercy Quartier des Quinze-Vingts Nach der offiziellen Zählung der Pariser Stadtviertel handelt es sich dabei um die Quartiers 33 bis 36.
Demographische Daten
Nach der Volkszählung von 1999 waren im 637 ha großen 12. Arrondissement 136.591 Einwohner gemeldet (Bois de Vincennes ausgenommen). Das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 21.443 Einwohnern pro km². Somit haben im Arrondissement 6,2 % der Pariser Bevölkerung ihren Hauptwohnsitz.
Rathaus
Das Rathaus des 12. Arrondissements befindet sich in der 130 avenue Daumesnil, 75012 Paris, Telefon: 01 44 68 12 12
Bürgermeister
Bürgermeisterin seit der letzten Wahl im März 2014 ist Catherine Baratti-Elbaz, Mitglied der französischen Sozialistischen Partei (PS). Ihre Vorgänger waren von 2001 bis 2014 Michèle Blumenthal (PS) und von 1995 bis 2001 Jean-François Pernin von der UDF und von 1977 bis 1995 Paul Pernin.
Geschichte
In diesem Arrondissement kann man die ältesten Spuren der menschlichen Besiedlung des Pariser Territoriums finden. Die Ausgrabungen im Viertel Bercy auf der linken Seite eines alten Seitenarmes der Seine zeigen Überreste eines Dorfes aus der Zeit zwischen dem 4. und 3. Jahrtausend v. Chr. Man fand hier außergewöhnliches archäologisches Material: Einbaum aus Holz, Tongefäße, Pfeil und Bogen und Werkzeuge aus Knochen und Steinen. Verwaltungstechnisch ist das 12. Arrondissement im Jahre 1860 entstanden, zur Zeit der Ausdehnung Paris' durch Annektierung der Nachbargemeinden: aus einem Teil des alten 8. Arrondissements aus dem kompletten Gebiet der ehemaligen Gemeinde Bercy aus einem Teil der ehemaligen Gemeinde Saint-Mandé (die heutigen Viertel Bel-Air und Picpus)
Sehenswürdigkeiten
Das 12. Arrondissement, während des größten Teils seiner Geschichte ein Wohnviertel und abseits von Paris, hat wenige Sehenswürdigkeiten aufzuweisen, die meisten sind neueren Datums. Siehe auch: Liste der Monuments historiques im 12. Arrondissement (Paris) Bassin de l'Arsenal Cinémathèque française im Gebäude des ehemaligen American Center (Architekt: Frank Gehry) Gare de Lyon mit seinem Uhrenturm (Architekt: Marius Toudoire, Einweihung: 1900) und dem denkmalgeschützten Fin-de-siècle-Restaurant Le Train Bleu französische Finanzministerium Bastille-Oper (Architekt: Carlos Ott, Einweihung: 1989) Palais Omnisports de Paris-Bercy (Architekten: Michel Andrault und Pierre Parat, Einweihung: 1984), Ort vieler Konzerte und des ATP-Tennis-Hallenturniers Paris Masters…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
12th arrondissement of Paris - English -> Deutsch  
12e arrondissement (Parijs) - Nederlandse -> Deutsch  
XII округ Парижа - Русский -> Deutsch  Український -> Deutsch  
12e arrondissement de Paris - Français -> Deutsch  
12. dzielnica Paryża - Polska -> Deutsch  
XII arrondissement di Parigi - Italiano -> Deutsch  
XII Distrito de París - Español -> Deutsch  
12区 (パリ) - 日本語 -> Deutsch  
12è districte de París - Català -> Deutsch  
12. pařížský obvod - České -> Deutsch  
12.º arrondissement de Paris - Português -> Deutsch  
12. arrondissement - Norske -> Deutsch  
12. arrondissement i Paris - Danske -> Deutsch  
12. arrondissementti (Pariisi) - Suomalainen -> Deutsch  
巴黎十二区 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Nœuds
Nœuds
Tin Image
go place
Paris - Jardin de Reuilly
Paris - Jardin de Reuilly
© Stéphane RAVERDY
go place
Manifestation cyclo-nudiste : préparation
Manifestation cyclo-nudiste : préparation
Tin Image
go place
Cité suspendue (Coulée verte - Paris)
Cité suspendue (Coulée verte - Paris)
© Stéphane RAVERDY
go place
Balcons fermés
Balcons fermés
Tin Image
go place
La gare de Paris-Bercy
La gare de Paris-Bercy
jérôme bastianelli
go place
Jogging
Jogging
Tin Image
go place