Panorama von TSV 1860 München. Virtuelle Tour durch TSV 1860 München. Karte von TSV 1860 München

 [+]
Beschreibung  panorama

TSV 1860 München

POI: 48.101972, 11.565306
Der Turn- und Sportverein München von 1860 e. V., kurz TSV 1860 München, oft auch als Münchner Löwen, Sechzig oder D'Sechzger bezeichnet, ist ein Sportverein in München, beheimatet im Stadtteil Giesing. Der Verein, der sich selbst auch als „Münchens Große Liebe“ bezeichnet, wurde am 15. Juli 1848 erstmals gegründet. Nach einem Verbot wegen „republikanischer Umtriebe“ gründete er sich am 17. Mai 1860 erneut. Die Gründung seiner Fußballabteilung erfolgte erst am 25. April 1899. Die Farben des Vereins sind Grün-Gold, bekannter ist jedoch das Weiß-Blau der Fußballabteilung. Der Verein hat etwa 20.000 Mitglieder. Die Geschäfte der Profifußball-Abteilung sowie der U 21 und der A-Junioren werden seit 2002 durch die aus dem Gesamtverein ausgegliederte TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA geführt. 60 % der Aktien gehören seit 2011 der HAM International Limited des jordanischen Geschäftsmanns Hasan Ismaik. Die restlichen Aktien hält der Verein. Nationale und selbst europaweite Bekanntheit erwuchs dem Verein vor allem in den 1960er Jahren, als die Fußballmannschaft nicht nur den DFB-Pokal 1963/64 und 1966 die deutsche Fußballmeisterschaft gewinnen konnte, sondern 1965 auch bis in das Finale des Europapokals der Pokalsieger vordrang, dort aber vor der Rekordkulisse von 100.000 Zuschauern im Londoner Wembley-Stadion West Ham United mit 0:2 unterlag. Zudem können die Fußballer auf zwei Vizemeisterschaften (1931 und 1967) und einen ersten Pokalerfolg im Kriegsjahr 1942 verweisen. Auch wenn der TSV 1860 München in der Öffentlichkeit hauptsächlich als Fußballverein bekannt ist, gab und gibt es im Verein weitere Abteilungen, die zum Teil auf nationale und internationale Erfolge blicken können. So holten Sportler des TSV 1860 München unter anderem dreimal Olympisches Gold und mehrere hundert deutsche Meistertitel.
Kurzhistorie
1848: Gründung des Vereins (15. Juli) 1860: Wiedergründung des Vereins (17. Mai) 1899: Gründung der Fußballabteilung (6. März) 1926: Vollendung des Stadionbaus an der Grünwalder Straße (Zisch-Stadion) 1931: Deutscher Vizemeister 1942: Deutscher Pokalsieger 1963: Mitgründer der (1.) Bundesliga 1964: Deutscher Pokalsieger 1965: Finalist im Europapokal der Pokalsieger 1966: Deutscher Meister 1967: Deutscher Vizemeister 1970: Abstieg in die Regionalliga (damalige 2. Liga) 1972: Umzug in das neu errichtete Olympiastadion 1976: Rückkehr in das Stadion an der Grünwalder Straße 1982: Lizenzentzug mit Zwangsabstieg in die Amateuroberliga (3. Liga) 1992–1994: Durchmarsch von der 3. bis in die 1. Liga 1996: Deutscher Hallenmeister, Qualifikation für den UEFA-Pokal 2000: Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League 2001: Mitgründer der Allianz-Arena 2004: Präsident Wildmoser tritt nach seiner Untersuchungshaft zurück, Nachfolger wird Karl Auer 2002: Ausgliederung von Teilen der Fußballsparte in eine GmbH & Co. KGaA 2004: Abstieg in die 2. Bundesliga und Rückkehr in das Grünwalder Stadion 2005: Umzug in die neu errichtete Allianz-Arena 2009: Verkauf…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
TSV 1860 München - English -> Deutsch  Nederlandse -> Deutsch  České -> Deutsch  Lietuvos -> Deutsch  Norske -> Deutsch  Svenska -> Deutsch  Magyar -> Deutsch  Danske -> Deutsch  Suomalainen -> Deutsch  
Мюнхен 1860 - Русский -> Deutsch  Український -> Deutsch  
TSV 1860 Munich - Français -> Deutsch  
TSV 1860 Monachium - Polska -> Deutsch  
Turn- und Sportverein München von 1860 - Italiano -> Deutsch  Català -> Deutsch  Português -> Deutsch  
TSV 1860 Múnich - Español -> Deutsch  
TSV1860ミュンヘン - 日本語 -> Deutsch  
ФК Минхен 1860 - Српска -> Deutsch  
1860慕尼黑體育會 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Grünwalderstraße Höhe Kurzstraße
Grünwalderstraße Höhe Kurzstraße
Singularis
go place
FCB säbener Straße Haupteingang
FCB säbener Straße Haupteingang
Undertaker3000
go place
Haupteingang des FCB Insider
Haupteingang des FCB Insider
Undertaker3000
go place
Eingang zur Geschäftsstelle des FCB
Eingang zur Geschäftsstelle des FCB
Undertaker3000
go place
Training 05.08.09
Training 05.08.09
HolgerE.
go place
Goal!!
Goal!!
KasiaD
go place
Maria Schutz, Ukrainian Orthodox Church, Munich
Maria Schutz, Ukrainian Orthodox Church, Munich
Scunner
go place