Panorama von ANAG Billard Cup. Virtuelle Tour durch ANAG Billard Cup. Karte von ANAG Billard Cup

 [+]
Beschreibung  panorama

ANAG Billard Cup

POI: 50.088611, 14.421389
Der ANAG Billard Cup ist eine Turnierserie im Carambolage und wird als Triathlon in den Disziplinen Cadre 71/2, Einband und Dreiband in Olmütz, Tschechien ausgetragen.
Geschichte
Das Turnier wurde 2011 von M. Wytek, dem Vorstandsvorsitzenden des tschechischen Verlagshauses „ANDRAGOGOS AGENCY“ gegründet. Der Turniername ist ein Schachtelwort aus den beiden Anfangsbuchstaben des Firmennamens. Andragogos ist gleichzeitig auch der Ausrichter des Turniers. Mitunterstützer ist unter anderem der belgische Billardtuchhersteller Iwan Simonis. Waren beim ersten Turnier nur sechs Spieler eingeladen, hatte sich die Teilnehmerzahl 2012 verdoppelt. Von Anfang an dabei sind der Deutsche Wolfgang Zenkner und der Österreicher Arnim Kahofer (AUT), ebenso der Tscheche Marek Faus, der Schweizer Xavier Gretillat und der Spanier Esteve Mata. Mata gewann das erste Turnier 2011. Eddy Leppens siegte 2012 beim zweiten Turnier, die Vorjahresdritten Kahofer und Zenkner kamen über die Gruppenphase nicht hinaus. Nach zwei fünften Plätzen in den ersten beiden Jahren gewann Gretillat das dritte Turnier 2013, Kahofer wurde wieder Dritter, Zenkner schied (ebenso wie der große Dreibandspezialist Torbjörn Blomdahl) im Viertelfinale aus.
Modus
Es sind aktuell zwölf Spieler zu dem Turnier eingeladen. Gespielt wird in den Disziplinen: Cadre 71/2: 100 Punkte bzw. 10 Aufnahmen Einband: 50 Punkte bzw. 15 Aufnahmen Dreiband: 15 Punkte bzw. 25 Aufnahmen Während des gesamten Turniers wird mit Nachstoß gespielt. Bei Unentschieden erhalten beide Spieler je einen Punkt, für ein gewonnenes Spiel gibt es zwei Punkte. Die Spieler werden in vier Gruppen (A–D) zu je drei Spielern gelost. Die beiden Gruppenersten kommen ins Viertelfinale. In der Gruppenphase wird im Round-Robin-Modus gespielt, ab dem Viertelfinale im einfachen K.-o.-System.
Teilnehmer
Turnierstatistik
Weblinks
Offizielle Webpräsenz
Einzelnachweise…
  ... (Deutsch)
by Panoramio
El Reloj de Praga
El Reloj de Praga
abuira
go place
Escultura en la calle, Praga
Escultura en la calle, Praga
luis serichol
go place
PRAGA 23 (Teatro pantomimas)
PRAGA 23 (Teatro pantomimas)
jose luis hidalgo
go place
Jan Hus Monument and Tyn-Church
Jan Hus Monument and Tyn-Church
© alfredschaffer
go place
New Year's Eve (picture edited)
New Year's Eve (picture edited)
Francesco Villa
go place
Current Contest ---Týn Church - Staroměstské Náměstí - Praga
Current Contest ---Týn Church - Staroměstské Náměstí - Praga
Karppanta
go place
Praga
Praga
Ermanec
go place