Panorama von Altstädter Ring. Virtuelle Tour durch Altstädter Ring. Karte von Altstädter Ring

 [+]
Beschreibung  panorama

Altstädter Ring

POI: 50.087500, 14.421111
Der Altstädter Ring ( Staroměstské náměstí?/i, auch „Altstädter Markt“) ist der zentrale Marktplatz der Prager Altstadt. Er nimmt mehr als 9000 m² ein.
Geschichte
Das historische Rathaus, die Teynkirche, die Hussitenkirche St. Niklas in der Altstadt, das Palais Kinský, das Haus „Zur Steinernen Glocke“ und andere sehenswerte Gebäude umgeben den Platz. Inmitten des Altstädter Rings steht das Denkmal für Jan Hus. In den Kellern der Häuser, welche diesen Platz umgeben, sind romanische und gotische Grundmauern zu finden. Darauf stehen Renaissance-, Barock- und Rokokohäuser. Am 21. Juni 1621 wurden am Altstädter Ring insgesamt 27 Teilnehmer des Ständeaufstandes von 1618 hingerichtet. Im frühen 20. Jahrhundert war das Haus „Zum Einhorn“ von Berta und Max Fanta ein Zentrum jüdischer Intellektueller wie Franz Kafka, Albert Einstein, Max Brod und Samuel Hugo Bergman. Max Fanta erfand hier die nach ihm benannte Fantaschale.
Altstädter Rathaus mit astronomischer Uhr
An der Südostecke des Altstädter Rings befindet sich das Altstädter Rathaus mit seinem 70 Meter hohen Turm. Bemerkenswert ist neben der Rathausuhr, die eine der Touristenattraktionen Prags ist, auch die um 1360 begonnene gotische Erkerkapelle. Der neogotische Anbau musste aufgrund von starken Brandschäden nach dem Zweiten Weltkrieg abgebrochen werden. An seiner Stelle liegt heute ein kleiner Park mit einer Gedenkstätte für die Gefallenen des Prager Aufstandes.
Teynkirche
1365 begann der Bau der dreischiffigen, gotischen Teynkirche (Týnský chrám), auch „Kirche der Jungfrau Maria vor dem Teyn“ (Kostel Panny Marie před Týnem) genannt. Erst in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und zu Beginn des 16. Jahrhunderts wurden die Türme „Adam und Eva“ fertiggestellt. Adam, der vom Markt aus gesehen rechte Turm ist ein klein wenig dicker als Eva. In den Sommermonaten spendet er Eva Schatten, deshalb diente Eva im Mittelalter als Lager für leicht verderbliche Lebensmittel.
Ungelt
Neben der Teynkirche existierte ein selbstständiger, eingezäunter (otýněný oder kurz týn) Platz mit kaufmännischem Hof, der Teynhof. Er bestand als Handelsplatz schon seit dem 11. Jahrhundert und wurde 1135 erstmals urkundlich erwähnt. Fremde Kaufleute stapelten hier Waren, verkauften sie und fanden Quartier. Dazu gesellten sich bald darauf Werkstätten und ein Hospital mit romanischer Marienkirche, dem Vorläufer der Teynkirche. Das tschechische Wort týn hat denselben Sprachstamm wie das deutsche Wort Zaun oder das englisch Wort town. Ab dem 14. Jahrhundert bestand hier eine Zollstelle, wonach der mit Gebäuden umgebene Hof mit zwei Toren auch „Ungelt“ genannt wurde. Nach Abschaffung der Zollpflicht 1558 schenkte Ferdinand I. den Hof an Jakob Granovský von Granov. Unter ihm wurde er um 1560, wie das Portal mit Wappen und Jahreszahl ausweisen, in ein zweiflügeliges Renaissancepalais toskanischer Prägung mit Arkadenumgang im ersten Stock umgewandelt.
Palais (Golz)-Kinský
Das Rokoko-Palais wurde von Kilian…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Old Town Square - English -> Deutsch  
Staroměstské náměstí - Nederlandse -> Deutsch  České -> Deutsch  
Староместская площадь - Русский -> Deutsch  
Place de la Vieille-Ville (Prague) - Français -> Deutsch  
Rynek Staromiejski w Pradze - Polska -> Deutsch  
Староміська площа (Прага) - Український -> Deutsch  
Piazza della Città Vecchia - Italiano -> Deutsch  
Plaza de la Ciudad Vieja (Praga) - Español -> Deutsch  
旧市街広場 (プラハ) - 日本語 -> Deutsch  
Старомјетске намјести - Српска -> Deutsch  
Praça da Cidade Velha - Português -> Deutsch  
老城广场 (布拉格) - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Current Contest ---Týn Church - Staroměstské Náměstí - Praga
Current Contest ---Týn Church - Staroměstské Náměstí - Praga
Karppanta
go place
Jan Hus Monument and Tyn-Church
Jan Hus Monument and Tyn-Church
© alfredschaffer
go place
New Year's Eve (picture edited)
New Year's Eve (picture edited)
Francesco Villa
go place
Prague..
Prague..
Eleni K.
go place
CZE Praha Staromestske namesti (Panna Maria pred Tynem) from Staromestska Radnice vez Hyperpanorama ~4+4~ by KWOT {Subtitle: Earth is a Sphere with a Gold City by KWOT}
CZE Praha Staromestske namesti (Panna Maria pred Tynem) from Staromestska Radnice vez Hyperpanorama ~4+4~ by KWOT {Subtitle: Earth is a Sphere with a Gold City by KWOT}
KWO Tsoumenis
go place
#3 - Staromestske Namesti from the clock tower
#3 - Staromestske Namesti from the clock tower
farangas
go place
Current Contest --- Vista desde la Torre del Reloj - Praga
Current Contest --- Vista desde la Torre del Reloj - Praga
Karppanta
go place