Panorama von Bistum Chiquinquirá. Virtuelle Tour durch Bistum Chiquinquirá. Karte von Bistum Chiquinquirá

 [+]
Beschreibung  panorama

Bistum Chiquinquirá

POI: 5.616667, -73.800000
Das Bistum Chiquinquirá (lat.: Dioecesis Chiquinquirensis, span.: Diócesis de Chiquinquirá) ist eine in Kolumbien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Chiquinquirá.
Geschichte
Das Bistum Chiquinquirá wurde am 26. April 1977 durch Papst Paul VI. mit der Päpstlichen Bulle Qui Divino Consilio aus Gebietsabtretungen des Erzbistums Tunja errichtet und diesem als Suffraganbistum unterstellt.
Bischöfe von Chiquinquirá
Alberto Giraldo Jaramillo PSS, 1977–1983, dann Bischof von Cúcuta Alvaro Raúl Jarro Tobos, 1984–1997, dann Militärbischof von Kolumbien Héctor Luis Gutiérrez Pabón, 1998–2003, dann Bischof von Engativá Luis Felipe Sánchez Aponte, seit 2004
Siehe auch
Liste der römisch-katholischen Diözesen Römisch-katholische Kirche in Kolumbien
Weblinks
Eintrag zu Bistum Chiquinquirá auf catholic-hierarchy.org…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Roman Catholic Diocese of Chiquinquirá - English -> Deutsch  
Епархия Чикинкиры - Русский -> Deutsch  
Diecezja Chiquinquirá - Polska -> Deutsch  
Diocesi di Chiquinquirá - Italiano -> Deutsch  
Diócesis de Chiquinquirá - Español -> Deutsch  
天主教奇金基拉教區 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
Sehenswürdigkeiten in der Nähe  panorama
In der Nähe