Panorama von Sydney Opera House. Virtuelle Tour durch Sydney Opera House. Karte von Sydney Opera House

 [+]
Beschreibung  panorama

Sydney Opera House

POI: -33.856789, 151.215242
Das Sydney Opera House (deutsch Opernhaus Sydney) ist eines der markanten und berühmten Gebäude des 20. Jahrhunderts und das Wahrzeichen von Sydney. Es geht auf den Entwurf des dänischen Architekten und Pritzker-Architektur-Preisträgers Jørn Utzon zurück. Das Sydney Opera House ist am 12. Juli 2005 in die Australian National Heritage List und am 28. Juni 2007 in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen worden. Dänemark sieht das Opernhaus heute als Bestandteil seines kulturellen Erbes an und hat es in Dänemarks Kulturkanon 2006 aufgenommen. Bis 2021 finden umfangreiche Renovierungsarbeiten statt, für die auch Teile vorübergehend geschlossen werden.
Maße
Das Gebäude ist 184 Meter lang, 118 Meter breit und bedeckt eine Fläche von etwa 1,8 Hektar. Sein unverwechselbares Dach ragt 67 Meter hoch auf und ist mit 1.100.000 glasierten, weißen Keramikfliesen verkleidet, die aus Schweden importiert wurden. 580 Pfähle, die 25 Meter tief im Boden verankert wurden, tragen das etwa 160.000 Tonnen schwere Bauwerk.
Innengestaltung
Das Opernhaus enthält fünf Theater mit insgesamt 5532 Sitzplätzen: Die Concert Hall (Konzerthalle) mit 2688 Sitzen, das Joan Sutherland Theatre (Operntheater) mit 1547 Sitzen, das Drama Theatre mit 544 Sitzen, das Playhouse mit 398 Sitzen und das Studio Theatre mit 364 Sitzen. Insgesamt gibt es rund 100 Räume, darunter fünf Probestudios, ein Kino, 60 Umkleideräume, vier Restaurants, sechs Bars und zahlreiche Andenkenläden. Die Stromversorgung wäre ausreichend für eine Stadt mit 25.000 Einwohnern und umfasst 645 Kilometer an elektrischen Kabeln.
Entstehung
Ende der 1940er Jahre reifte in Sydney die Idee heran, dass auch diese Stadt ein Opernhaus haben sollte. Repräsentatives Aussehen eines solchen Baues wurde auch als hilfreich angesehen. Als Bauplatz hatte man das Bennelong Point, eine der Stadt vorgelagerte Halbinsel im Hafen auf der anderen Seite der 1932 fertiggestellten Hafenbrücke ins Auge gefasst. Die nach einem australischen Ureinwohner benannte Lokalität wurde zuletzt als Straßenbahnreparaturzentrum verwendet, war aber, nachdem diese Form des öffentlichen Personennahverkehrs gegen den Autoverkehr den Kürzeren gezogen hatte, zum industriellen Brachland verkommen. Der ursprünglich angesetzte Baupreis wurde um das Fünfzehnfache überzogen, die Fertigstellung konnte nur mit Hilfe einer extra dafür ins Leben gerufenen Lotterie realisiert werden. Die internationale Ausschreibung, zu der 233 Vorschläge eingereicht wurden, gewann 1957 der schon damals renommierte dänische Architekt Jørn Utzon, der sich zum ersten Mal außerhalb Dänemarks beteiligte. Eine internationale Jury unter Führung von Eero Saarinen entschied sich für seinen Entwurf. Unter anderem wurde ihm auch vom modernistischen australischen Architekten Harry Seidler eine ehrenvolle Erwähnung zuteil. Utzons Entwurf verstieß zwar gegen die Wettbewerbsregeln, da er nur eine recht grobe Skizze einreichte. Dennoch erwies sich die Wahl seines Entwurfes als Glücksgriff…   ... (Deutsch)
Andere Sprachen
Sydney Opera House - English -> Deutsch  Nederlandse -> Deutsch  Polska -> Deutsch  
Сиднейский оперный театр - Русский -> Deutsch  
Opéra de Sydney - Français -> Deutsch  
Сіднейський оперний театр - Український -> Deutsch  
Teatro dell'opera di Sydney - Italiano -> Deutsch  
Ópera de Sídney - Español -> Deutsch  
シドニー・オペラハウス - 日本語 -> Deutsch  
Òpera de Sydney - Català -> Deutsch  
Opera v Sydney - České -> Deutsch  
Сиднејска опера - Српска -> Deutsch  
Ópera de Sydney - Português -> Deutsch  
Sidnėjaus operos teatras - Lietuvos -> Deutsch  
Operahuset i Sydney - Norske -> Deutsch  Svenska -> Deutsch  Danske -> Deutsch  
Sydney-i Operaház - Magyar -> Deutsch  
Sydneyn oopperatalo - Suomalainen -> Deutsch  
悉尼歌剧院 - 简体中文 -> Deutsch  
by Panoramio
SYDNEYS OPERA
SYDNEYS OPERA
australien67h
go place
Sydney Bridge
Sydney Bridge
amoot
go place
Opera house close from helicopter
Opera house close from helicopter
airandy
go place
L'opera
L'opera
obsty
go place
Opera House, Sydney, Australia
Opera House, Sydney, Australia
Geoita
go place
High resolution photograph of Sydney Opera house
High resolution photograph of Sydney Opera house
VFedele
go place
Australia - Sydney - An old tree near Opera House
Australia - Sydney - An old tree near Opera House
Alireza Javaheri
go place